Blogtest

Aktuelles Bild – Painted Hills

* Gepostet von am Okt 13, 2010 in Blog, Landschaft | Keine Kommentare

Aktuelles Bild – Painted Hills

Die schönsten Erinnerungen an Fotoreisen entstehen oft aus den ungeplanten Erlebnissen heraus. So hatte ich im Vorfeld der USA Reise bereits von den berühmten Painted Hills in Orgeon / USA gehört, Lage und Anreise erschienen mir aber zu beschwerlich. Einmal in Oregon angekommen, wurde ich dann während dem Kurs von Marc vehement ermuntert, die Painted Hills unbedingt zu besuchen. So fuhr ich mal schnell 2h Stunden von Bend zu den Painted Hills. Die Strassen waren kein Problem und der nette Polizist (kein Nummernschild am Womo) gab mir auch...

Mehr

Aktuelles Bild – Knights of the light (Antelope Canyon)

* Gepostet von am Sep 5, 2010 in Aktuelles Bild, Blog | Keine Kommentare

Aktuelles Bild – Knights of the light (Antelope Canyon)

Wie bereits in einem früheren Post berichtet, ist der Antelope Canyon ein vielbesuchtes Ziel von Touristen und Fotografen aus aller Welt. Ein kurzer Test bei Google offenbart denn auch mehr als eine halbe Million Bilder für den Antelope Canyon. Nichts desto trotz war für mich klar die gängigen Motive bewusst zur Seite zu lassen und dafür ganz neue fotografische Einblicke in diesem geheimnissvollen Ort zu suchen. Um dies umzusetzen bediente ich mich einem alten Kreativtrick aus der Bildgestaltung: Blickhöhe verändern. Ich hatte mal von...

Mehr

Aktuelles Bild – Angel Hair

* Gepostet von am Aug 21, 2010 in Aktuelles Bild, Blog | Keine Kommentare

Aktuelles Bild – Angel Hair

Entlang der Reise in den kalifornischen Süden bin ich in der Nähe von Davenport am Highway #1 auf diese Komposition gestossen. Grüne Algen haben einen ganze Felswand mit ihren dünnen Haaren überzogen. Diese Stelle hier erinnert mich an zwei Gesichter die vollständig mit den Haaren eingepackt sind.

Mehr

Fotoreise USA 6 – Sonne trifft Mond im Zion National Park

* Gepostet von am Aug 3, 2010 in Blog, Landschaft | Keine Kommentare

Fotoreise USA 6 – Sonne trifft Mond im Zion National Park

Eigentlich bin auf meiner USA Reise zum Zion National Park gefahren, um die bekannten Highlights “the narrows” und “the subway” in mein Portfolio aufzunehmen. Leider fielen beide Unternehmen buchstäblich ins Wasser. Der Fluss, der die beiden Spots durchfliesst, führte Hochwasser. An Photografieren war nicht im Ansatz zu denken, das Wasser stand meterhoch. Ziemlich enttäuscht hab ich dann das Programm kurzfristig umgestellt und bin trotzdem ein paar Tage für eine fotografische Erkundungsreise geblieben. Um wieder...

Mehr

Fotoreise USA 5 – Nachtfotografie & Lightpainting

* Gepostet von am Jul 10, 2010 in Blog, HowTo, Landschaft, Technik | 1 Kommentar

Fotoreise USA 5 – Nachtfotografie & Lightpainting

Dieser Artikel zeigt zwei der kreativsten Bereiche der Landschaftsfotografie auf. Auf der einen Seite die Nachtfotografie, also das Fotografieren im Dunkeln der Nacht (bsp Sterne), auf der anderen Seite das “Malen mit Licht” (Lightpainting), ebenfalls im Dunkeln vollzogen. Sowohl Lightpainting als auch Nachtfotografie sind nur möglich, weil die Kamera in der Lage ist, Licht über einen bestimmten Zeitraum zu sammeln. Je länger ein Bild belichtet wird, dest heller wird es. Damit lassen sich selbst kleine Lichtquellen wie Sterne...

Mehr

Fotoreise USA 4 – Slot Canyons

* Gepostet von am Jun 7, 2010 in Blog, Landschaft | 2 Kommentare

Fotoreise USA 4 – Slot Canyons

In diesem Beitrag gehe ich vertieft auf die Fotografie in Slot Canyons ein und zeige viele Beispiele aus meinem eigenem Portfolio. Am Schluss des Beitrages finden sich zudem viele hilfreiche Tipps für tolle eigene Bilder in Slot Canyons. Einführung Slot Canyons Ich bin ein grosser Fan von Slot Canyons. Damit sind enge, durch fliessendes Wasser geschaffene Schluchten gemeint. Fotografisch spannend daran ist das fehlende direkte Licht am Grund eines Slot Canyons. Die Sonne kann je nach Tageszeit ihr Licht nur an den oberen Teil des Canyons...

Mehr

Fotoreise USA 3 – Tagesablauf eines Landschaftsfotografen im Valley of Fire

* Gepostet von am Mai 31, 2010 in Blog, Landschaft | Keine Kommentare

Fotoreise USA 3 – Tagesablauf eines Landschaftsfotografen im Valley of Fire

Nach einem kurzen Abstecher in Las Vegas habe ich mich für ein paar Tage im Valley of Fire in der Nähe von Las Vegas niedergelassen. Dieser kleine Park ist auf der grossen Landkarte von USA-Reisenden komischerweise immer noch ein relativ weisser Fleck. Ich kann den Ort nur empfehlen. Die Farben der Felsen schliessen gelbe, rote, braune und violette Töne ein und eine Strasse führt mitten hindurch. Der moderne Zeltplatz befindet sich direkt in einer der Felsenlandschaften und gehört zu den schönsten der USA. Und wer möchte kann im Park...

Mehr

Fotoreise USA 2 – Zwei Tage mit Floris

* Gepostet von am Mai 25, 2010 in Blog, Landschaft | 1 Kommentar

Fotoreise USA 2 – Zwei Tage mit Floris

Mit ein Grund für die Wahl meiner Reise ist das hohe Niveau der Landschaftsfotografen hier im Südwesten der USA. Zwei davon verfolge ich schon länger via Internet. Beide haben einen ausgeprägten eigenen Stil für Landschaftsbilder entwickelt und heben sich damit angenehm aus der hohen Masse von Profis heraus. Konkret spreche ich von Floris von Breugel aus Kalifornien und Marc Adamus von Oregon. Während Floris noch studiert, ist Marc bereits länger als Profi unterwegs. Grund genug also, die beiden für ein Coaching anzufragen. Fossil...

Mehr

Fotoreise USA 1 – Küsten und Strände am Highway 1

* Gepostet von am Mai 18, 2010 in Blog, Landschaft | Keine Kommentare

Fotoreise USA 1 – Küsten und Strände am Highway 1

Der erste Woche meiner Reise führt mich von Half Moon Bay, via Santa Cruz, Big Sur nach Cambria. Dieser eher unbekannte Abschnitt des Highway 1 führt meist der Küste entlang und bietet zahlreiche Stellen mit Strandzugang. Die Landschaft würde ich eher als wild, rauh, felsig bezeichnen. Das Wetter bietet so alle Zutaten, die eine solche Küstenfahrt zum abwechslungsreichen Erlebnis machen lassen. Davenport Die ersten Tage verbrachte ich in der Gegend von Davenport, ein kleine verschlafene Region vor Santa Cruz. Es hat sehr viele kleine...

Mehr

Afrika 4 – Savuti und seine Elefanten

* Gepostet von am Apr 24, 2010 in Blog, Tiere | Keine Kommentare

Afrika 4 – Savuti und seine Elefanten

Der nächste Ort aus meiner Afrika Blogreihe (restliche Posts siehe Seitenende) führt uns nach Savuti, nördlich des Okavango Deltas. Savuti – Berühmt .. Berüchtigt Savuti ist unter Afrikareisen gleichfalls berühmt wie berüchtigt. Berühmt für die grossen Elefantenherden die es dort gibt. Berüchtigt für die total abgelegene und etwas surreal anmutende Landschaft. Bereits die Anreise führt über eine eher abenteuerliche Strasse zum Zeltplatz mitten im Park. Dort angekommen realisiert man zuerst die knochentrockene staubige Luft....

Mehr